Home
Service-Angebot
Galerie
Kundenliste
Geschichte
Geschäftsleitung

 

 Am 18.02.1970 bestand  Peter Groth seine Meisterprüfung

und machte sich anschließend sofort selbstständig.

Er bezog seine Werkstatt in der Lippmannstraße in Hamburg

und bald waren seine Einsatzwagen

"Peter Groth - Elektro - Neon & Industrieanlagen "

überall in Hamburg unterwegs. 

 

Er versorgte ganze Brauereien mit neuem Licht und sorgte bei großen Bauvorhaben für die gesamte Elektroinstallation. In den 80-ziger Jahren erkannte Peter Groth die Zeichen der Zeit  und war einer der Ersten der SPS - Steuerungen einsetzte . Sowohl neue Anlagen in der Industriesteuerung, als auch die Umrüstung veralteter Anlagen mit der neuen Technik wurden bald zu seinem Hauptgeschäft.

In den den 90-ziger Jahren wurde die Firma vergrößert. Mit Herrn Sperrling kam ein zweiter Geschäftsführer hinzu, die Umfirmierung von PG  in "PD-Elektrotechnik GmbH" wurde vollzogen.

Die Räumlichkeiten in Hamburg wurden zu klein, es wurde über Rellingen nach Schenefeld umgezogen.  Und das Betätigungsfeld erweiterte sich. Sehr viele Projekte in der Klima- und Kältetechnik sowie in der Umweltsimulation folgten.

Der Sprung in das neue Jahrtausend zeichnete sich durch die Weiterentwicklung von Visualisierungen aus. Wir sind gespannt auf das, was die Zukunft für neue Entwicklungen  bereit  hält.